Vereinszweck/Vereinsphilosophie

Im § 2 (1) unserer Vereinssatzung haben wir als Vereinszweck „die Pflege und Förderung des Sports, insbesondere des Bobsports“ niedergeschrieben. Ohne dies explizit in der Satzung zu ergänzen, hat sich der Verein einer weiteren Kernsportart verschrieben, dem Rennrodeln.

Unser Ziel ist es, junge Athleten, soweit dies mit unseren bescheidenen Mitteln möglich ist, bestmöglich zu fördern, um sich als Bobfahrer oder Rodler für einen der nationalen Kader zu qualifizieren. Die weitere Förderung sollte dann überwiegend durch den zuständigen nationalen Verband bzw. die Deutsche Sporthilfe e.V. erfolgen.

Desweiteren will sich der Verein in Bayerischen Bob- und Schlittensportverband e.V. (BBSV) engagieren, indem er die Austragung von Nationalen- bzw. Landesmeisterschaften organisiert und für die Durchführung dieser verantwortlich zeichnet.