Christoph Hafer holt in Altenberg Silber

Mit nur 3 Hunderstel Rückstand raste Christoph Hafer mit seinem Bremser Paul Krenz die sächsische Eisrinne in Altenberg hinab auf den 2.Platz. Er wurde in beiden Wertungsläufen nur vom Bobteam Oelsner (GER) um jeweils einen Wimpernschlag geschlagen. Jetzt heißt es aber gleich wieder konzentrieren, morgen ist noch der 4er Wettbewerb. Hier soll auch noch eine Medaille her.

Bad Feilnbach, 14.02.2015, TF